Oldtimermesse im April 2022 auf dem Plan

Messe Friedrichshafen reagiert auf die sich erneut verschärfende Pandemie – Motorworld Classics Bodensee findet vom 1. bis 3. April 2022 statt

Friedrichshafen 21.04.2021 – Wegen der Coronakrise muss die Messe Friedrichshafen die Oldtimermesse zum zweiten Mal absagen: Die Motorworld Classics Bodensee kann nicht im geplanten Zeitraum vom 18. bis 20. Juni 2021 stattfinden. „Wir sehen leider keine Chance, dass sich die derzeitige Situation so verbessert, dass wir unsere schöne Oldtimermesse erfolgreich durchführen könnten“, teilte Bereichsleiter Roland Bosch in einem Ausstellerschreiben mit. Damit das Warten auf die nächste Motorworld Classics Bodensee nicht ganz so lange dauert, hat das Messeteam für 2022 einen deutlich früheren Termin gewählt: Die nächste Motorworld Classics Bodensee ist für 1. bis 3. April 2022 terminiert.

„Vor dem Hintergrund, dass viele Aussteller, Clubs und Vintage Racing Teilnehmer bis zuletzt auf die Durchführung der Motorworld Classics Bodensee gehofft haben, ist die Notwendigkeit der heutigen Absage auch für uns eine sehr emotionale und bittere Entscheidung. Wir glauben aber, dass wir mit der Bekanntgabe des neuen Frühjahrstermins für 2022 der Branche sehr entgegenkommen“, ist Bereichsleiter Roland Bosch überzeugt. „Die Gesundheit und das Wohl unserer Aussteller und Besucher sowie unserer eigenen Mitarbeiter habe absolute Priorität.“ Eine solche Absage sei für die Mannschaft dennoch sehr schmerzhaft. „Wir hatten ein höchst spannendes Konzept erarbeitet. Doch in den letzten Tagen haben sich die Ereignisse wieder zugespitzt“, ergänzte Roland Bosch. Aussteller, Besucher und beteiligte Partner werden derzeit über die Absage der Messe informiert.

Weitere Infos unter www.motorworld-classics-bodensee.de

Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*